GUTACHTEN: VORKOMMEN VON GEBÄUDEBRÜTENDEN TIERARTEN

An einem bestehenden Gebäude soll das Dach und die Fassade teilweise saniert werden. Die Gruenstifter haben das Anwesen auf das Vorkommen von Fortpflanzungsstätten gebäudebrütender Tierarten begutachtet.

Bei den avifaunistischen Untersuchungen des Objektes (Beobachtung von Einflügen) konnten keine Einflüge von wild lebenden Tieren der besonders geschützten Arten im Sinne des BNatSchG verzeichnet werden. Allerdings wurde Kotspuren gesichtet.

Als FCS-Maßnahme  wurden im Sinne des Bestandsschutzprinzips die Anbringugn von Mauerseglernistkästen empfohlen.

Nistkästen, Artenschutzhäuser, Klangattrappen und mehr finden Sie in unserem Online-Shop unter www.gruenshoppen.de.

Kartenansicht
Kartenansicht schließen