AUSGLEICHSMASSNAHME FÜR BESONDERS GESCHÜTZE ART

Ein Spaltenquartier an der Fassade eines Bestandsgebäudes sollte versiegelt werden.

Bei der Begehung des Grundstücks konnten in mindestens einem Bereich zwei Lebens- und
Fortpflanzungsstätte wildlebender Tiere der besonders geschützten Arten, in diesem Fall des Haussperlings (lat. Passer domesticus), festgestellt werden.

Als Ausgleichsmaßnahme zur Sicherung des Erhaltungszustandes wurden während der Verschließung unter ökologischer Baubegleitung Spaltenquartiere in Form von Mauersegler-Nistkästen gesetzt.

Nistkästen, Artenschutzhäuser, Klangattrappen und mehr finden Sie in unserem Online-Shop unter www.gruenshoppen.de.

Kartenansicht
Kartenansicht schließen