Ausgleichsmaßnahme bei Versiegelung von Spaltenquartieren

Bei der Versiegelung eines Spaltenquartiers an der Fassade von Bestandsgebäuden bedarf es einer ökologischen Baubegleitung und eines artenschutzrechtlichen Gutachtens.

Bei der Begehung und Besichtigung von Bestandsgebäuden können Lebens- und
Fortpflanzungsstättenwildlebender Tiere der besonders geschützten Arten festgestellt werden.

Als Ausgleichsmaßnahme zur Sicherung des Erhaltungszustandes dienen unter ökologischer Baubegleitung Spaltenquartiere in Form von Mauersegler-Nistkästen.

Nistkästen, Artenschutzhäuser, Klangattrappen und mehr finden Sie in unserem Online-Shop unter www.gruenshoppen.de.

Kartenansicht
Kartenansicht schließen