GEBÄUDEBRÜTER AN DER SCHLEUSE EIBACH

Für Mauersegler, Dohlen, Fledermäuse und Turmfalke gibt es neuen Brutraum an einem Schleusengebäude am Main-Donau-Kanal in Eibach (Nürnberg).

Der kubische Bau bietet durch seine Exposition und Höhe ideale Bedingungen für Gebäudebrüter: Ein Kunstfelsen, jedoch mit glatten Wänden und ohne Spalten für Gebäudebrüter.

Dank der Offenheit des Wasser- und Schifffartsamtes Nürnberg und der freundlichen Zusammenarbeit mit Herrn Stubbe wurden vier Dohlen, ein Turmfalken- und sechs Mauersegler-, sowie Fledermausquartiere angebracht.

Kartenansicht
Kartenansicht schließen