Wasser für alle: Viva con Aqua - Foto: www.vivaconaqua.org
Social Business: Mineralwasser von Viva con Aqua - Foto: www.vivaconaqua.org
// weltweit

Viva con Aqua: Wasser für die Welt

Die gemeinnützige Organisation Viva con Aqua de Sankt Pauli (VcA) setzt sich weltweit für einen menschenwürdigen Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitärer Grundversorgung ein.

Die Wasserversorgung in ausreichender Menge und Qualität wird weltweit zu einer immer größeren Herausforderung. Am meisten leiden die ökonomisch schwächsten Bevölkerungsteile der Erde unter der zunehmenden Wasserverknappung. So leben etwa 2,5 Milliarden Personen in Entwicklungsländern ohne sanitäre Grundversorgung und fast 800 Millionen Menschen ohne zuverlässigen Zugang zu sauberem Trinkwasser.

Das internationale Netzwerk Viva con Aqua versucht das zusammen mit über 10.000 aktiven Supportern  zu ändern. Zu den Projekten zählen neben dem Bau von Brunnen und Anlagen zur Wasseraufbereitung auch Schulungen zu Hygiene und dem richtigen Umgang mit der Ressource „Wasser“. Mit ihren Aktionen will die Organisation Menschen für soziales Engagement begeistern und Spenden für die Wasserprojekte der Welthungerhilfe sammeln.

Zusätzlich zu den gemeinnützigen Aktivitäten des Vereins wurde auch ein Social Business Model ins Leben gerufen – das Viva con Aqua Mineralwasser. Durch den Kauf des Wassers kann jeder seinen Teil dazu beitragen, mehr Menschen einen Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitärer Basisversorgung zu ermöglichen.

Quellen:

www.vivaconagua.com

www.vivaconaqua.org

 

Viva con Aqua setzt sich für weltweite Trinkwasserversorgung ein - Foto: www.vivaconaqua.org
Kartenansicht
Kartenansicht schließen