Pilzpaket - Beispiele - Foto: www.pilzpaket.de
Pilzpaket - Beispiele - Foto: www.pilzpaket.de
// Nürnberg

Pilzpaket - Pilzkulturen auf Kaffeesatz


Speisepilze in den eigenen vier Wänden züchten - zu jeder Jahreszeit.
Mit dem „Pilzpaket“ von Ralph Haydl wird aus altem Kaffeesatz der Nährboden für Speisepilze. Nach 10 Tagen kann man das erste Mal Pilze für die eigene Küche ernten.
Im Angebot sind drei Pilzsorten: Rosenseitlinge, Zitronenseitlinge und Austernpilze.
In der eigenen Produktionsstätte wird die Pilzbrut im nährstoffreichen Kaffeesatz angesetzt und nach der Reifephase verschickt. Der Kaffeesatz wird von Partnern aus der Region bezogen.
Nach dem Öffnen des Pilzpaketes und einer unkomplizierten Pflege erhält man innerhalb von 5-6 Tagen die ersten Edelpilze. Davon können bis zu 300 g geerntet werden.
Unter www.pilzpaket.de finden sich Rezepte und Anregungen zur Pilzzucht.
Finden wir gut und können wir wärmstens empfehlen.
Bilder von: www.pilzpaket.de

Pilzpaket - Foto: www.pilzpaket.de
Kartenansicht
Kartenansicht schließen