Suchmaschine, die Bäume pflanzt: Ecosia - Foto: www.ecosia.org (Screenshot)
// weltweit

Ecosia – jede Suchanfrage ein Baum

Googlest du noch oder rettest du schon die Umwelt? Wer mit Ecosia sucht, trägt aktiv zum Umweltschutz bei. Denn die Suchmaschine pflanzt mit ihren Werbeeinnahmen Bäume.

So geht’s: Einfach statt Google und Co. Ecosia für die Suche im Web verwenden. Mit Suchanzeigen erwirtschaftet Ecosia Einnahmen, die für das Pflanzen von Bäumen verwendet werden. Weltweit hat die ökologische Suchmaschine bereits über vier Millionen Bäume gepflanzt. Seit der Gründung 2009 wurden so mehr als 2,5 Millionen Euro für forstwirtschaftliche Programme generiert. Damit alles transparent bleibt, veröffentlicht das Unternehmen monatliche Förderbescheinigungen und Geschäftsberichte auf der Website.

Aktuell werden die Anzeigenerlöse dazu verwendet, Bäume in Burkina Faso zu pflanzen. Auf diese Weise sollen Wasser, Pflanzen und Tiere wieder in die Dürrgebiete zurückgebracht werden. Wald und regenerierte Böden schaffen neue Jobs und sorgen für gesündere Viehbestände. Unabhängigkeit, eine gestärkte regionale Wirtschaft und ein eigenes Einkommen für die Bevölkerung sind die positiven Folgen.

Bis 2020 sollen eine Milliarde Bäume gepflanzt werden. Wenn du mithelfen willst, hier geht's zur Suchmaschine: www.ecosia.org.

 

Ecosia pflanzt mit jeder Suchanfrage einen Baum - Foto: www.ecosia.org
Kartenansicht
Kartenansicht schließen