Klangattrappe für neue Mauersegler-Kolonie

An dem energetisch sanierten Gebäude des Wasserwirtschaftamtes in Nürnberg wurden im Sommer 2012 30 neue Quartiere für Mauersegler geschaffen. Um explorierende Mauersegler auf die Standorte aufmerksam zu machen wurden zwei Klangattrappen installiert, die Geräusche von Mauerseglerkolonien abspielen.

Die Klangattrappen werden mit Solar und durch eine 12 V Batterie gespeist. Die Kolonierufe werden in zwei Zeitfenstern am Morgen und am Abend abgespielt. Die Standortsuche durch explorierende Mauerseglerindividuen findet insbesondere in den Morgen- und Abendstunden statt.

Installation einer Klangattrappe für Mauersegler
Klangattrappe
Installation Solarpanel für  Klangattrappe
Höhensicherung bei Installation
Kartenansicht
Kartenansicht schließen