Nistkästen für Turmfalke, Dohlen und Mauersegler in luftiger Höhe Nürnbergs

Nach der Gustav-Adolf-Gedächtniskirche engagiert sich auch die Kirchengemeinde St. Peter für Gebäudebrüter in luftiger Höhe des Kirchturmes der Peterskirche in Nürnberg.

Wir haben im Kirchturm fünf  Nistkästen für Dohlen, Mauersegler und Turmfalken installiert. Wer genau hinsieht oder mit einem Fernglas auf den Turm schaut, kann die Kästen in den obersten Öffnungen sehen. Die neu etablierte Dohlenkolonie an der Gustav-Adolf-Gedächtniskirche ist nur 900 Meter Luftlinie entfernt. Das Netzwerk für Gebäudebrüter im Nürnberger Süden hat mit der Peterskirche einen weiteren wichtigen Knotenpunkt bekommen.

Vielen Dank an alle Projektbeteiligten für die Offenheit. Sie leisten damit aktiv einen Beitrag für mehr Stadtnatur.

 

Nistkasten ungeschlossen
Nistkasten im Kirchturm der Peterskirche
Letzte Feinschliffe vor der Montage der Nistkästen
Blick über Nürnberg
Kartenansicht
Kartenansicht schließen