Bismarckschule macht Platz für Dohlen

Im Zuge der Turmsanierung der Bismarckschule wurde ein Nistkasten in einem Fenster angebracht.

Geschaffen wurden zwei Quartiere für Dohlen und ein Nistplatz für Mauersegler.

Ausgestattet ist der Kasten mit Revisionslöchern zum Beobachten.

So können die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit der Lehrkraft beim Brutgeschäft zuschauen.

Stadtnatur zum Anfassen und Umweltbildung am Objekt.

Eine Maßnahme für mehr Statdnatur und für Umweltbildung dank der Offenheit des Hochbauamtes der Stadt Nürnberg, dem ausführenden Architekt Herr Meier und der Schulleitung  der Bismarckschule.

Installation eines gruenstifter Nistkastens für Dohlen
Einfluglöcher für Dohlen
Einblick in den Kasten zur Beobachtung
Einblick in den Kasten für die Umweltbildung
Kartenansicht
Kartenansicht schließen